Kein Problem

Bei uns unten an der Ecke hat vor einiger Zeit ein kleiner libanesischer Supermarkt eröffnet, in dem es Obst, Gemüse, europäische und arabische Lebensmittel, Softdrinks, Zigaretten sowie keinen Alkohol gibt.

Als Marianne und ich das erste Mal drin waren, fragte uns der Ladenbesitzer gleich mal, ob wir ein Problem damit hätten, wenn der Laden auch mal an Sonntagen oder Feiertagen öffnen würde. „Weil manche deutsche Nachbarn hier sehen das vielleicht nicht so gern, wenn wir immer aufhaben oder so.“ Da wir lange Zeit in Bayern gelebt hatten, versicherten wir umgehend, keinerlei Einwände gegen lange Ladenöffnungszeiten zu haben. (Wir fügten aber hinzu, dass wir nicht für das Ordnungsamt sprechen könnten.)

Und tatsächlich: das „immer“ war nicht übertrieben. Zwar macht der Laden „schon“ um 22 Uhr zu. Dafür hatte er aber auch über Ostern jeden Tag geöffnet. Und über Pfingsten. Und überhaupt bisher an jedem einzelnen Tag…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s