DHCP-Bug in Apples iPad

Obwohl seit der Markteinführung des iPads nicht mal zwei Wochen vergangen sind, tummeln sich schon ein paar Dutzend iPads auf dem Princeton-Campus.

Leider verhalten diese sich aber im Uni-Netzwerk nicht standardkonform, so dass sich das Office of Information Technology (OIT) zu einer Warnmeldung veranlasst sah:

Until a fix is provided by Apple, OIT recommends not connecting your iPad device to the campus network as it is likely it will malfunction. iPad devices that malfunction in this manner while connected to the campus network may need to be blocked to maintain the stability and reliability of campus network services.

Offenbar liegt das Problem an einem Softwarefehler im DHCP-Client der iPads. iPhones und iPod touches sind davon nicht betroffen. (Die Meldung hat es sogar auf die Titelseite des Daily Princetonian geschafft!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s