Sportökonomie

Marianne ist aufgefallen, dass sich Usain Bolt ziemlich dämlich anstellt:

Wenn es für jeden aufgestellten Weltrekord ein Preisgeld gibt, könnte er viel mehr kassieren, wenn er seinen eigenen Rekord jeweils nur häppchenweise verbessert. Das wäre viel sinnvoller, als immer gleich die Messlatte so hoch einen so großen Wurf so schnell zu laufen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s