Neuartige Lehrmethoden

Meine alte Uni in Saarbrücken hat mich heute mit einem völlig neuen Internetauftritt überrascht. Die Webseite ist zwar momentan noch im Bau, kann aber schon öffentlich eingesehen werden. Auch wenn die grundlegende Struktur schon steht, befinden sich die meisten Inhalte nach wie vor auf der alten Webseite.

Für eine Uni-Homepage ist das schon ein ziemlich radikales Design (gerade im Vergleich zum Vorgänger), es sieht aber eigentlich gar nicht mal schlecht aus. Nur an den Symbolfotos müssen sie noch dringend arbeiten: Warum schaut mich der Uhu beim Thema „Veranstaltungen“ so durchdringend an? Weshalb müssen Schüler im Saarbrücker Stadtwald rumlaufen? Und wieso muss ich mich zum Studieren auf ein Buch setzen? 😉

(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s