Zeitreise-Spiel

Pünktlich zum Wochenende hier mal wieder ein Flash-Spiel mit einer innovativen Spielidee:

Chronotron ist zunächst ein klassisches Puzzle-Jump-and-Run-Spiel, in dem man beispielsweise auf Schalter springen muss, um Türen zu öffnen oder Plattformen zu verschieben. Ziel ist es, ein Modul einzusammeln und damit zum Time Pod zurückzukehren, um ins nächste Level zu gelangen.

Chronotron-Screenshot

Der Witz an der Sache ist, dass man die Levels nur mit Hilfe des eigenen Ichs aus der Vergangenheit lösen kann! Und das geht so: Wenn man ohne Modul in den Time Pod steigt, wird die Zeit zurückgedreht und das Level startet neu; zusätzlich erscheint dieses Mal aber eine Kopie der Figur, die genau das tut, was man gerade zuvor getan hat – also die eigene Instanz aus der Vergangenheit. Um ein Level zu lösen, muss man sich so verhalten, dass es dem zukünfigten Ich hilft, an das Modul zu kommen!

Das klingt jetzt vielleicht alles etwas wirr, wird aber schnell klar, wenn man die (mit Hinweisen gespickten) ersten Levels mal durchgespielt hat.

Später wird es notwendig, mehrere Zeitreisen durchzuführen und damit mehrere Instanzen von sich selbst zu erschaffen. Dabei ist Vorsicht geboten: sobald man nämlich eine Kopie aus der Vergangenheit daran hindert, zum Time Pod zurückzukehren, bricht das Level kurzerhand mit einem zeitlichen Paradoxon ab… 🙂

Auch wenn das Spiel manchmal etwas langwierig sein kann und das exakte Timing (mit sich selbst!) oft schwierig ist, finde ich die gesamte Idee und ihre Umsetzung einfach genial.

(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s